Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/headhuntaz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Done

Endlich ist sie fertig! Nach über 4 Monaten harter Arbeit bin ich heute Nacht um 1:04 mit der Sonde 2001 fertig geworden. Es hat lange gedauert und ich musste sie nach einer kleinen Testvorführung noch einmal rigoros umschneiden, um sie auch Leuten zugänglicher zu machen, die damals nicht dabei waren. Aber jetzt ist das Kapitel abgeschlossen. Und ich bin stolz auf das filmische Meisterwerk, auch wenn sie nicht zu 100 Prozent so geworden ist, wie ich wollte. Aber 95 Prozent sind's auf jeden Fall! So war es richtig. Der Film dauert irgendwas zwischen 60 und 90 Minuten, ist voller Musik und leichtem Witz durchzogen. Bildet euch selbst ein Urteil - vorausgesetzt, ich habe euch extra dafür eingeladen :P

26.12.06 12:39


Sonde 2001 - November

Servus Leute! Zur Zeit arbeite ich fieberhaft und ständig mit ein paar Schweißperlen auf der Stirne, um den November und den Dezember bis zum Stichtag, dem 29.12.2006,  hinzubekommen. Da der Nov. der ereignisreichste und somit der aufwändigste ist, find ich's super, dass mir jetzt der Zeitplan so eng geworden ist. Immerhin hab ich nicht einmal mehr einen Monat, um zwei fertig zu bekommen =0 Aber egal, ob ich daran 5 Nächte durcharbeiten muss, die Sonde wird am 29.12.2006 definitiv fertig sein!!!! Haltet also schon mal den roten Teppich bereit. Premiere wird irgendwo in Neumarkt sein, evtl sogar bei mir, und die Einladungen gehen alle noch raus!
6.12.06 00:42


Sonde 2001 / HHZ - 0.

Es ist nicht mehr lange hin, dann wird die Sonde 2001 Premiere haben. Der 29.12.2006 ist angestrebt, und mit ein wenig Glück von oben und von der Seite wird das auch gescheit hinhauen, hoffe ich. Ich habe mittlerweile ein richtiges Konzept für den Schluss (Dez.2001) entwickelt und freue mich darauf, es mit meinen Buddies fertig zu stellen. Der November steht noch ziemlich in den Sternen, da sich die Verantwortlichen des Jugendhauses Prackenfels noch nicht gemeldet haben, ob wir eine Drehgenehmigung bekommen. Falls nicht, mach ich's trotzdem. :P Das ist mir zu wichtig. Wie ich schon immer sagte - für die Sonde würde ich auch in den Knast gehen.

Ein weiteres großes Projekt ist meine 3. CD Nullpunkt (oder auch 0.), wo ich schon über 60 Prozent der Songs fertig geschrieben und komponiert habe. Außerdem werden zwei Duette als kleines Schmankerl zu finden sein. Mit einer sehr süßen Lady beginne ich in einer Woche die Aufnahmen. Ihr dürft gespannt sein und natürlich auch schon mal mein zweites Album "Zurück in die Vergangenheit" auf http://hhz.matf.de/mp3s.zip runterladen, falls ihr möchtet. Diese im August erschienene Scheibe ist die erste, bei der ich alle Songs selber komponiert hab.

27.11.06 11:30


Sonde 2001 - 40 Prozent geschafft

Was als kleines Projekt im Sommer 2006 begann, wurde zur wichtigsten Aufarbeitung meiner eigenen Geschichte.

Die Sonde 2001 behandelt die Monate September bis Dezember 2001, die mein komplettes Leben auf den Kopf stellten und es bis heute definieren. Alle Entscheidungen, die ich in den Folgemonaten und -Jahren fällte, fällte ich aufgrund der Sonde. Eines Tages hab ich mir überlegt, dass es schon erstaunlich ist, dass ich so ziemlich alles über mich und das Leben in den letzten 4 Monaten 2001 heraus gefunden, ich diese Zeit allerdings fast völlig verdrängt habe, was bei mir nicht üblich ist, denn meine Erinnerungen waren schon immer sehr genau.

Die Zeit der großen Depression war eine Zeit vieler Entbehrungen und einer beinahe völligen Neuorientierung, aber aufgrund der Schwere der Ereignisse, die auf mich niederprasselten, war an eine Dokumentation mittels Tagebuch nicht zu denken. Ich ignorierte die Geschehnisse, und wollte sie nicht aufarbeiten. 5 Jahre lang. Bis ich eines Tages bereit war, die nötige Distanz und Entschlossenheit gefunden hatte, die Monate September bis Dezember 2001 aufzuarbeiten, zu rekonstruieren - und sie vor allem zu ergründen. Das sollte eigentlich nicht länger als 2 Monate dauern. Doch um sie einem Publikum zugänglich zu machen, musste ich auf eine trockene Darstellungsweise verzichten und beschloss, sie möglichst chronologisch werden zu lassen. Somit wurde der Abschnitt Sommer im Sommer und der Abschnitt September im September gedreht.

Ich bin mittlerweile im Oktober / November angekommen, habe über 2 GB Filmmaterial geschnitten - und werde am 28. Dezember 2006, so Gott will, fertig sein und die Doku den ersten Freunden/Bekannten präsentieren.

HHZ2006

18.11.06 00:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung